Aktionslogo (vom UN-Logo inspiriert)

Reclaim the world!

Fahrradaktion für eine bessere Welt ohne G20

de/en ↓

Packliste

Du möchtest uns mit dem Fahrrad begleiten und bist für ein paar Tage dabei? Super! Hier haben wir noch ein paar nützliche Infos für dich gesammelt:

Auf unserer Tour werden wir meistens vormittags unterwegs sein, nachmittags finden dann in der Regel die Aktionen in den Städten statt. Bei längeren Etappen verschiebt sich natürlich alles etwas nach hinten. Genaueres findet ihr im Tourenplan.

Natürlich gibt es auf den Strecken ausreichend Pausen und Möglichkeiten sich zu verpflegen. Tagsüber kümmert sich jeder um sein eigenes Essen (wir haben aber auch größere Mengen an »Fingerfood« und Knabbereien dabei), abends und morgens kochen/essen wir nach Möglichkeit gemeinsam (eine große Anzahl an v.a. geretteten Lebensmitteln haben wir bereits organisiert).

Grundsätzlich sind die Etappen so gewählt, dass jeder mitfahren kann, auch etwas »ungeübtere« Fahrer. Allerdings sind die Etappen unterschiedlich lang, wenn du dich unsicher fühlst solltest du dir die Route anschauen. Falls du dennoch auf der Strecke merkst, dass deine Kondition nicht mehr bis zum Ziel reicht, gibt es immer die Möglichkeit mit dem Zug abzukürzen...

Allgemeine Packliste

Außerdem für mehrere Tage...

Erweiterung auf Strecken mit Übernachtung im Zelt

Idealerweise hast du ein (am besten leichtes, stabiles, schnell aufbaubares) Zelt dabei. Wer kein Zelt hat, der kann bei anderen, die in ihrem Zelt noch Platz haben, unterkommen. Damit das klappt, wäre es gut, wenn du eine kurze Notiz an uns schreibst, falls du noch Platz im Zelt suchst oder anbieten könntest.

Süßigkeiten, Instrumente und Gemeinschaftsspiele sind natürlich immer gerne gesehen, falls ihr noch viel Platz in eurem Gepäck habt...